Startseite
  • Eingangseite - Hochschule der Polizei - Villingen-Schwenningen
  • Aussenansicht - Hochschule der Polizei - Villingnen-Schwenningen
  • Flure in der Hochschule der Polizei - Villingen-Schwenningen
  • Innenhof - Hochschule der Polizei - Villingen-Schwenningen
  • Lichtdurchflutete Treppenaufgänge - Hochschule der Polizeit - Villingen-Schwenningen

Hochschule für Polizei, Villingen-Schwenningen

Leistung
Tragwerksplanung LPH 3-8
Umfang
16.150 cbm
Bauherr
Vermögen und Bau Baden-Württemberg
Nutzfläche
2.800 qm
Fertigstellung
September 2020
Straße
Sturmbühlstrasse 250
PLZ
78054
Ort
Villingen-Schwenningen
Land
Deutschland
Beschreibung

https://www.youtube.com/watch?v=FBn_V4Ip1mM

Trotz der Corona-Krise und der damit verbundenen Herausforderungen konnte das Gebäude nach einer nur anderthalbjährigen Bauphase fertiggestellt und and die Hochschule übergeben werden. 1.700 Studenten sollen darin Platz finden.
Im Rahmen der Einstellungsoffensive der Polizei 2017 wird an sämtlichen Hochschul- und Ausbildungszentren mehr Platz benötigt. Am Hauptstandort in Villingen-Schwenningen bedeutet dies mehr wie Personalverdopplung.

Wo sich vorher heiße Tennis-Matchs geliefert wurde, entstehen insgesamt 120 Module in Holzbauweise. Diese wurden bereits in der Halle vorgefertigt und mit Tiefladern auf die Baustelle transportiert. Natürlich mit Begleitschutz der Polizei!
Die Innenwände, Böden und Decken werden als Brettsperrholzkonstruktion und die  Außenwände erhalten ein Holz-Lamellenkonstruktion - beides in Weißtanne.
Mit der Passivhaushülle und Photovoltaik auf der Dachfläche, übertrifft der Neubau die Vorgaben der ENEV 2016 und das EEWärmeG 2011.

Die Zusammensetzung des dreigeschossigen Gebäudes hat nur zwölf Wochen gedauert!

Entstanden sind 48 Büro-, 47 Hörsaal- und 25 Raummodule - aufeinandergestapelt ist das ein Bauwerk von rund 60 mal 30 mal 11 Metern!

Neben dem Neubau des Hörsaal- und Bürogebäudes für rund 18,5 Millionen Euro wurden am Standort der Hochschule für Polizei in Villingen-Schwenningen Mensa, Raumschießanlage und Parkplätze
erweitert. Insgesamt hat das Land rund 28 Millionen Euro investiert. 

wolframjanzerarchitekturbilder/ VB BW 

Tragen Sie hier bitte die Straße, die Postleitzahl und den Ort ein von der die Route aus berechnet werden soll.




Ingenieurgemeinschaft S&auml;ttele & Kuttruff<br>Gartenstrasse 14<br>88212 Ravensburg

47.7846135
9.616197000000057